Hitsender
TITLE
ARTIST

 
Oldiesender
TITLE
ARTIST

 
Rapsender
TITLE
ARTIST


Apple plant Itunes Musik-Downloads bis 2019 einzustellen

Written by on 18 August 2018

Apple plant nach einem Medienbericht bis Anfang 2019 seine Musikverkäufe über iTunes einzustellen. Danach soll es nur noch Musikstreaming geben. Das dürfte nicht allen Nutzern gefallen.

Apple plant in naher Zukunft seine Musikdownloads aus dem iTunes Store einzustellen. Das hat die Website  Digitalmusiknews (DMN) aus seinen Quellen innerhalb des Konzerns erfahren. Seit 2016 untersucht das Unternehmen demnach, was passieren würde, wenn die Musikverkäufe eingestellt werden. Damals war geplant, innerhalb von 3 bis 4 Jahren aus dem Markt auszusteigen.

Sinkende Verkäufe könnten diesen Zeitplan nun beschleunigen. Apple hat DMN mitgeteilt, dass es keinen solchen Ausstiegsplan gibt. Eine Quelle aus dem Konzern, die aus verständlichen Gründen anonym bleiben will, betonte jedoch, dass der Plan nicht nur existiert, sondern es sogar einen Zeitplan gibt. Sowohl das Weihnachtsgeschäft in diesem als auch im nächsten Jahr will sich Apple aber nicht entgehen lassen.

Die Ausstiegsstrategie soll auch einen Plan enthalten, wie den bisherigen Kunden Apple Music schmackhaft gemacht werden soll. So soll die iTunes-Downloadsammlung eines Benutzers in ein brandneues Apple Music-Konto überführt werden. Alle vorherigen Wiedergabelisten werden ebenfalls migriert. Die Musik des Anwenders solle dann als Stream angeboten werden. In den ersten drei Monaten soll Apple Music für diese Nutzer kostenlos sein.

Quelle: https://www.maclife.de


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *